Über mich

Nach meinem Studium der Erziehungswissenschaften, der Psychologie und der Soziologie in dem ich 1977 das Diplom erwarb und nach meinem Kunststudium in dem ich 1978 das Staatsexamen ablegte, übernahm ich die pädagogische und wirtschaftliche Leitung eines Kinderheimes.

Bereits während meiner Tätigkeit im Kinderheim absolvierte ich therapeutische Fortbildungen mit dem Ziel mein Studium der Psychologie zu erweitern und zu vertiefen. 1997 legte ich die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie ab.

Auch nach Beendigung meiner beiden Studien 1977/78 habe ich nie aufgehört an meiner persönlichen, therapeutischen und künstlerischen Entwicklung zu arbeiten.

Seit 1991 arbeite ich in eigener psychotherapeutischer Praxis.

Psychotherapien

Tiefenpsychologische Gesprächs- und Erfahrungstherapie

In tiefenpsychologisch fundierten Gesprächen erweist es sich oftmals als sehr sinnvoll, zurückliegende und im Hier und Jetzt noch prägende Ereignisse in Tiefenentspannung zu erleben. In diesem Zustand erleben Sie sich z.B. noch einmal als das Kind von damals, Sie erleben vollkommen authentisch Ihre Sorgen und Nöte, Ihre emotionalen Regungen und besonders auch Ihre inneren und äußeren Reaktionen darauf.

Sie erleben deutlich, welche Wahrnehmungskonzepte und Reaktionsmuster Sie in solchen Situationen ausgebildet haben und wie Sie in der Folge auf die immer gleiche Weise und durch die immer gleich gefärbte Brille auf die Welt und die Ihnen widerfahrenen Ereignisse reagiert und damit ihre Ihnen ganz eigenen Erfahrungen verursacht haben. Die Zusammenhänge zwischen früheren Erlebnissen und heutigen Erfahrungen werden deutlich nachvollziehbar. Durch mehrmaliges Erleben der früheren Ereignisse löst sich die ihnen innewohnende und immer noch bedrängende energetische und emotionale Ladung, durch tiefenpsychologisch fundierte Gespräche weitet sich das Bewusstsein über die Zusammenhänge und es entstehen neue Möglichkeiten das Leben wahrzunehmen und mit Ereignissen umzugehen.

Reinkarnationstherapie

Oftmals wird in der oben beschriebenen Therapieform deutlich, dass noch weiter zurückliegende Ereignisse das momentane Problem mit verursachen. In solchen Fällen oder wenn Menschen ganz bewusst nach Reinkarnationstherapie fragen, werden auch frühere Leben und Ereignisse auf die oben beschriebene Weise erlebt und in die Therapie mit einbezogen.

Transpersonale Therapie

In therapeutischen Selbsterfahrungsprozessen kann es hilfreich sein die Grenzen unseres jetzigen Lebens zu überschreiten, d.h. Erfahrungen über unsere derzeitige Realität und unsere momentane Raum-Zeit hinaus zu machen. In diesen in Tiefenentspannung herbeigeführten Situationen ist es möglich z.B. Geburt und Tod, embryonale Erfahrungen, Erfahrungen von Organ- und Zellbewusstsein und andere Erfahrungen , die sich z.B. auf die Entwicklung der Erde oder unserer Ahnen beziehen, zu machen. Das Überschreiten der räumlichen Grenzen und der linearen Zeit ermöglicht tiefere Einsichten in unsere Entwicklung und gibt uns die Möglichkeit an sehr tiefliegende energetische Strukturen unseres Seins zu rühren und diese in oben beschriebener Weise zu lösen.

Sonstiges

Erziehungsberatung

Für ratsuchende Eltern u.a. biete ich umfassende Erziehungsberatung im Sinne von Ganzheitlichkeit nach verschiedenen Ansätzen und auf dem Hintergrund meiner über 30-jährigen pädagogischen Erfahrungen mit drei eigenen und sehr vielen fremden Kindern an.

Kosten

Die Kosten für die von mir durchgeführten Therapien werden im Normalfall nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Pro Therapiestunde (50 Minuten) sind 60 € zu begleichen.

  • Wenn wir nicht verstehen, sind Berge Berge.
    Wenn wir anfangen zu verstehen, sind Berge nicht mehr Berge.
    Wenn wir richtig verstehen, sind die Berge wieder Berge.

    Zen-Weisheit
  • Ein junger Mann hatte einen Traum: Er betrat einen Laden. Hinter der Ladentheke sah er einen Engel. Hastig fragte er ihn: "Was verkaufen Sie, mein Herr?" Der Engel gab ihm freundlich Antwort: "Alles, was Sie wollen." Der junge Mann sagte: "Dann hätte ich gerne: das Ende der Kriege in aller Welt, immer mehr Bereitschaft um miteinander zu reden, Beseitigung der Elendsviertel in Lateinamerika Ausbildungsplätze für Jugendliche, mehr Zeit der Eltern um mit ihren Kindern zu spielen, und, und... Da fiel ihm der Engel ins Wort und sagte: "Entschuldigen Sie, junger Mann, Sie haben mich falsch verstanden. Wir verkaufen keine Früchte hier, wir verkaufen nur den Samen."

  • Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Kontaktforumular

Kontaktieren Sie mich persönlich oder per Email über das folgende Kontaktformular.